· 

Schwedische Marzipan-Blaubeertarte

Hello, du schöner September! 


Knuspriger Mürbeteigboden, zarte Marzipan - Creme mit frischen Blaubeeren und knackigen, gerösteten Mandeln on top! Na? Wie klingt das? 

 

Es wird langsam ungemütlicher und kälter draußen, die Zeit der Kuschelsocken und Kuscheldecken bricht nun an.Die perfekte Jahreszeit für eine leckere Marzipan - Tarte. Wobei, ich könnte die wirklich jeden Tag essen! :-)

 

Alle, die mich gut kennen, wissen, dass ich VERRÜCKT nach Marzipan bin. 

Schon als Kind hatte mir meine Mama am Nikolaustag keine Schokolade in den Stiefel gestellt, sondern eine XXL-Marzipan-Kartoffel-Dose! :-)

 

Wenn du auf der Suche nach dem absoluten Marzipan Kick bist, dann ist diese Tarte genau das Richtige für dich! 


Hier kommt das Rezept. 

Ober - und Unterhitze 180°C

Für eine Tarteform mit ca. 28cm Durchmesser

 

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Mehl⠀
  •  100 g Butter ⠀
  •  2 EL Crème fraîche⠀
  • 3 EL Puderzucker ⠀

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 180°C Ober - und Unterhitze vor 
  2. Verknete alle Zutaten miteinander, decke den Teig gut ab und stelle ihn für ca. 1 Stunde kalt
  3. Rolle den Teig auf einer *Silikonmatte aus und kleide die *Tarteform aus 
  4. Lege ein Stück Backpapier auf den Teig und fülle *Backlinsen ein, um die Tarte „blind" zu backen
  5. Bei 180° Ober - und Unterhitze ca. 15 Min. blind backen. In der Zwischenzeit kannst du wunderbar die Füllung zubereiten

Zutaten für die Füllung

  •  125 g weiche Butter ⠀
  •  250 g Marzipan Rohmasse 
  •  3 Eier  ⠀
  •  30 g Mehl ⠀
  •  4 EL Puderzucker ⠀
  • 300 g Blaubeeren
  • 70 g gehobelte Mandeln 

Zubereitung:

  1. Hole nach 15 Minuten Backzeit die Tarteform aus dem Backofen, lasse sie kurz abkühlen und entferne dann vorsichtig das Backpapier mit den *Backlinsen
  2. Drehe die Temperatur am Backofen von 180°C auf 170°C Ober - und Unterhitze runter
  3. Röste die gehobelten Mandeln in einer fettfreien, beschichten Pfanne kurz an
  4. Marzipan würfeln, bzw. zerkleinern. Verrühre nun die weiche Butter mit dem Marzipan ( das funktioniert am besten in einer *Küchenmaschine mit einem *Flachrührer, oder aber mit dem *Handmixer und Knethaken - Aufsätzen)
  5. Gebe den Zucker und die Eier nach und nach hinzu und rühre etwa 3 -5 Minuten weiter
  6. Siebe das Mehl und hebe es unter⠀
  7. Gebe die Füllung nun auf den Teig und verteile die Blaubeeren und die gehobelten, gerösteten Mandeln darüber und backe die Tarte bei 170°C ca. 35 - 40 Minuten weiter 
  8. Wenn du möchtest, kannst du die Tarte mit etwas Puderzucker bestäuben und jetzt heißt es nur noch genießen! :-)

TIPP: Tausche die Blaubeeren gerne gegen andere Früchte aus. Wie wäre es z.B. mit Brombeeren, Himbeeren, Kirschen oder sogar mit einem ganzen Waldfrucht - Mix? Hier gibt es keine Grenzen. Hauptsache lecker!

 

Viel Spaß beim Nachbacken! 

 

P.S.: Du hast ein Rezept nachgebacken? Ich würde mich total freuen, wenn du mich auf Instagram verlinken würdest. Tagg mich @millers_bakerina und verwende meinen Hashtag #millersbakerina. Ich freue mich immer extrem, wenn ich dort eure Werke bewundern kann. :-) 


 

          

*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Klickst du auf den Link und kaufst anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Du bezahlst dadurch natürlich nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst verwende und von denen ich auch überzeugt bin.

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0