· 

Kürbis-Gewürz-Cupcakes

Kürbis im Kuchen, geht das? Und wie! Der Teig wird so schön saftig und der Geschmack ist einzigartig.

 

Diese leckeren Kürbis - Gewürz - Cupcakes mit Cream - Cheese Frostig sind ein absolutes Soulfood, wenn es draußen grau und regnerisch ist. 

 

Sie sind sehr schnell und einfach hergestellt, teste das Rezept unbedingt aus, es lohnt sich! 

Pumpkin-Spice-Cupcakes with Cream-Cheese-Frosting
Pumpkin-Spice-Cupcakes with Cream-Cheese-Frosting

Portionen: 12 Cupcakes 

Backzeit: 20 Minuten bei 175°C Ober - und Unterhitze 

 

Zutaten für den Teig: 

Zutaten für das Frischkäse - Sahne - Topping: 

  • 300 ml Sahne 
  • 350 g Frischkäse
  • 4 EL Puderzucker 
  • 1 TL Vanillepaste / Vanilleextrakt 
  • 3 - 4 EL *SanApart (veganes Sahnestandmittel, alternativ können auch 3 Pck. Sahnesteif verwendet werden)

Zubereitung: 

  1. Heize den Backofen auf 175°C Ober - und Unterhitze vor, stelle 12 *Muffin - Backförmchen in ein *Muffin - Backblech auf. Wasche den Hokkaido - Kürbis heiß ab, trockne ihn mit einem Küchenpapier gut ab und schneide ihn in kleine Stückchen. Anschließend in einem *leistungsstarken Gerät pürieren. 
  2. Verrühre die Eier, zusammen mit Zucker, Salz, Vanille und dem Kürbispüree ca. 5 Minuten auf höchster Stufe 
  3. Gebe das Öl bei mittlerer Geschwindigkeit dazu und rühre es kurz unter
  4. Mische das Mehl mit Backpulver, Natron, Zimt, Ingwer, Muskat und Nelken, siebe es auf die Eier - Kürbis - Masse und rühre es auf niedriger Stufe unter
  5. Fülle den Teig in die Muffin - Förmchen und backe sie 20 Minuten goldbraun -> Stäbchenprobe nicht vergessen 
  6. Die Muffins nach dem Backen auf einem Kuchenrost vollständig erkalten lassen 
  7. Bereite nun dein Topping vor: Gebe die kalte Sahne in eine Rührschüssel und rühre sie 1 Minute an. Anschließend gibst du alle restlichen Zutaten hinzu und rührst so lange, bis eine homogene Masse entsteht. Die Creme darf nicht mehr vom Löffel fallen. Sollte dies der Fall sein, gib einfach so lange SanApart hinzu, bis die Creme fest wird. 
  8. Bereite einen *Spritzbeutel mit einer Tülle deiner Wahl vor ( ich habe hier *diese Tülle verwendet und für die Blätter *diese hier ) und dressiere die Creme auf deine Muffins. Du kannst dein Frischkäse - Topping auch problemlos einfärben. Ich habe diese Farben verwendet und für einen tollen Glitzer - Glamour - Look dieses Goldpulver.
  9. Dekoriere deine Cupcakes nach Lust und Laune

Tipp: siebe etwas Zimt über deine Cupcakes! Lecker! 

 

Viel Spaß beim Nachbacken! 

 

P.S.: Du hast ein Rezept nachgebacken? Ich würde mich total freuen, wenn du mich auf Instagram verlinken würdest. Tagg mich @millers_bakerina und verwende meinen Hashtag #millersbakerina. Ich freue mich immer extrem, wenn ich dort eure Werke bewundern kann. :-) 



              

 

 

 

*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Klickst du auf den Link und kaufst anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Du bezahlst dadurch natürlich nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst verwende und von denen ich auch überzeugt bin.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maren (Donnerstag, 15 Oktober 2020 11:23)

    Heute gebacken, ein Traum! Alle waren begeistert. Und das topping so schön frisch, überhaupt nicht süß, wie man es von Frischkäse Topping kennt. Klasse. Danke für das Rezept. Mit freundlichen Grüßen
    Maren